Hubdach für Autoparker

Verwendung
Das Hubdach wird als Bauvariante für Autoparker, insbesondere bei Bauhöhenreduzierung bzw. bei Grenzbebauung eingesetzt.
Ausführung
Durch den Hebevorgang lassen sich Unterflurparker auf Niveau anheben, wobei das Hubdach durch Impulsgebung Fahrbewegungen parallel zum Autoparkersystem ausführt. Beide Systeme sind nicht starr verbunden. Das Hubdach verfügt über einen separaten Antrieb, die Tragfähigkeit des Autoparkers wirkt in keiner Weise beeinträchtigt.

- Es sind kompatible Ausführungen mit verschiedenen Parkherstellern möglich.
- Abdeckungen, Dachformen in unterschiedlichen Ausführungen herstellbar.
- Der zeitliche Bewegungsablauf und der Hubweg sind individuell angleichbar.
- Massive Rahmen- und Trägerausführung in verzinkter Oberfläche.
- Bauteile geschraubt gefügt.
- Antrieb unterhalb der Überfahrbrücke im vorhandenen Freiraum platziert.
- Antriebsystem im Hydraulikausführung. Alternative Antriebe möglich.


Maße, Informationen, bauseitige Leistungen und Angebotspreise bitte erfragen.
 
 
Beratung
Dipl. Ing. Lorenz Ballauf
Tel. 089 / 6 80 59 56
Hersteller
Richard Sauter GmbH